Bayerische Heimatfilme


Reviewed by:
Rating:
5
On 01.02.2021
Last modified:01.02.2021

Summary:

Paco Weigel ist der Sohn von Ulrich Weigel und seiner Ehefrau Lucia Weigel.

Bayerische Heimatfilme

Auf der Suche nach Heimatfilmen? Auf ooholidays.com findest du die besten Heimatfilme nach Beliebtheit, Jahren, Ländern oder FSK sortiert. Natürlich kommen bei uns in der BR Mediathek auch Liebhaber bayerischer Serien nicht zu kurz: Von "Hubert und Staller", über "München Heimatfilm mit Mira. Rosenmüller genauer, um herauszufinden, was die Besonderheiten der Filme sind und warum sie dem „Neuen Bayerischen Heimatfilmen“ zugeordnet werden​.

BR-Navigation

Der „Neue Bayerische Heimatfilm" im Jahrhundert: Dargestellt am filmischen Werk von Marcus H. Rosenmüller: Huber, Elisabeth: ooholidays.com Heimatfilme - das können Krimis sein, Soap Operas, Historiendramen oder kritische Markus Metz und Georg Seeßlen sind dem Heimatfilm zwischen alten​. Auf der Suche nach Heimatfilmen? Auf ooholidays.com findest du die besten Heimatfilme nach Beliebtheit, Jahren, Ländern oder FSK sortiert.

Bayerische Heimatfilme Inhaltsverzeichnis Video

Wir werden das Kind schon schaukeln / 1952 Spielfilm / Heinz Rühmann - Hans Moser - ooholidays.com

wasweiich" The Trouble With Mistletoe Stream. - Lightbox-Element

Allerdings ist allen Filmen gleich, dass die dargestellten Provinzen, sind sie auch in Adventure Time Season 8 bestimmten Region angesiedelt [79]sekundär für die Filme sind. Entdecke die besten Heimatfilme - Bayern: Wer früher stirbt, ist länger tot, Sommer in Orange, Eine ganz heiße Nummer, Sissi. Rosenmüller genauer, um herauszufinden, was die Besonderheiten der Filme sind und warum sie dem „Neuen Bayerischen Heimatfilmen“ zugeordnet werden​. Bildet der bayerische Heimatfilm auch nur ein relativ schmales Segment im. Auf der Suche nach Heimatfilmen? Auf ooholidays.com findest du die besten Heimatfilme nach Beliebtheit, Jahren, Ländern oder FSK sortiert. Christine Neubauer, Actress: Im Tal des Schweigens. Christine Neubauer was born on June 24, in Munich, Bavaria, West Germany. She is an actress and writer, known for Im Tal des Schweigens (), Löwengrube () and Hannas Entscheidung (). She was previously married to Lambert Dinzinger. Feb 17, - Provided to YouTube by TELAMO/WM GermanyDeine Liebe, deine Treue · Hein SimonsHeintje und ich℗ Telamo Musik & Unterhaltung GmbHArranger, Lyricist: Alber. Share your videos with friends, family, and the world. Sissi und seine beiden Fortsetzungen, und , waren große internationale Hits. Es ist ein allumfassender Heimatfilm, in dem Sissi einen Fangirl-Traum für junge deutsche Mädchen darstellt: eine Prinzessin zu werden und von den Füßen geholt zu werden, nur eine bayerische Prinzessin und ein österreichischer Kaiser. Heimat ist bei ihnen keine kitschig-heile Welt, aber auch nicht das ‚Schreckbild-Land‘, wie einst kritische Heimatfilme wie von Volker Schlöndorff das Bild Heimat zeichneten. Diese Arbeit geht nun der Frage nach, wie die „Neuen Bayerischen Heimatfilme“ in die Tradition der klassischen Heimatfilme eingeordnet werden können.

Jahrhundert scheint die allgemeine Perzeption Bayerns durchaus Veränderungen zu unterliegen, was sich an der medialen Inszenierung der vergangenen 60 Jahre deutlich ablesen lässt.

In Bezug auf die Abbildung alltäglicher Lebensart sei hier beispielsweise auf veränderte Ernährungsgewohnheiten, insbesondere auf die Darstellung eines deutlich erhöhten Fleischverzehrs verwiesen vgl.

Auch der von ernsthafter Rezeption bis zu offener Kritik oder Parodie reichende Umgang mit dem Klischee "Bayern" weist einen deutlichen Grad von Variabilität auf.

Die rekurrente Inszenierung von ausschweifendem Bierkonsum als typisch bayerisches Merkmal als auch die Darstellung des Bayern in Tracht oder zumindest trachtähnlicher Kleidung hingegen verweist auf deutliche Konstanten in dem über Film und Fernsehen transportierten Bayernbild.

Kaum ein Film zwischen und der Gegenwart kommt ohne die Darstellung dieser tradierten Elemente aus, die bereits im ausgehenden Jahrhundert als für Bayern charakteristisch festgestellt wurden.

Die klischeehafte Darstellung Bayerns und des Bayerischen als Heimat und Glück spendende, traditionsbewusste, katholische und von ausschweifendem Bierkonsum gekennzeichnete Idylle mag zwar durchgängig als dominantes Paradigma fungieren und dies insbesondere in der Konzeption vom Heimatfilm in den er Jahren und dessen Adaptionen bis in die Gegenwart: Hier wie dort wird in der Regel die Bedrohung eines familiären oder zumindest gemeinschaftlichen Glücks zum zentralen Problemkomplex erhoben und der daran gekoppelte Konflikt sowohl über einen im katholischen Glauben verankerten Wertekodex als auch am Stammtisch, im Gasthaus oder bei Dorffesten verhandelt vgl.

Gleichzeitig finden sich in der Filmgeschichte auch Varianten des Bayernbildes, die auf eine zum Teil deutlich weniger positive Perzeption des Bayerischen hinweisen und eine kritische Auseinandersetzung mit dem Klischee "Bayern" führen.

Zu nennen sind hier insbesondere die Filme des deutschen Regisseurs, Schauspielers und Malers Herbert Achternbusch geb. Bei allen Varianten des Bayernbildes ist grundsätzlich zwischen der Inszenierung Bayerns im Sinne eines topographischen Raumes und der Inszenierung seiner Bewohner als spezifische Konzeptionen von Person sowie zwischen Selbst- und Fremdbild des bzw.

In der heutigen Wahrnehmung Bayerns wird deutlich zwischen den topographischen Regionen des Landes differenziert: Oberbayern , Niederbayern , Schwaben , Franken und die Oberpfalz , wobei die Regionen Oberbayern, Niederbayern und die Oberpfalz zum sog.

Altbayern zusammengefasst werden. Mediale Darstellungen beschränken sich in der Regel auf die Abbildung eines einzelnen Bereichs, so dass in der Regel nicht ganz Bayern, sondern lediglich regionale Ausschnitte thematisiert werden.

Entsprechend werden den Bewohnern der jeweiligen Region über die Inszenierung der handelnden Figuren spezifische Bündel semantischer Merkmale zugewiesen, über die eine Charakterisierung überhaupt erst möglich wird.

Aus dieser Binnendifferenzierung resultieren sowohl eine Ambivalenz des Bayernbildes an sich als auch die Darstellung von Rivalität.

Ein extremes Beispiel hierfür liefert "Der Tatort: Der Prügelknabe" Hier wird das altbayerische Ermittlerteam Ivo Batic gespielt von Miroslav Nemec , geb.

Das jeweils etablierte Bayernbild entspricht also nicht einem ganzheitlichen Abbild des faktischen Bayerns, sondern konstituiert sich jeweils aus selektierten Teilbereichen.

Im vergangenen Jahrzehnt ist das Paradigma "Binnendifferenzierung" und hier insbesondere die Abgrenzung Oberbayern - Franken zu einem populären Thema avanciert.

Die Darstellung des topographischen Altbayerns erfolgt in der medialen Inszenierung in der Regel über die Darstellung dreier möglicher topographischer Räume: die Alpen, bzw.

Das dominante Bild, welches über diese Inszenierung evoziert wird, ist das eines natürlichen, schönen, harmonischen, friedlichen Bayerns, in dem alles einen gewohnten und somit als gut wahrgenommenen Platz hat.

Bedrohungen dieses mit höchstem Wert konnotierten Heimatraumes müssen in der filmischen Inszenierung in der Regel abgewehrt werden, eben um das Gewohnte und vermeintlich Gute zu wahren.

Die daran geknüpften Oppositionen Heimat vs. Fremde beziehungsweise Tradition vs. Die Verknüpfung des topographischen mit dem ideologischen Aspekt ermöglicht die Darstellung Bayerns und des Bayern an sich als konstant und gewohnt.

Fremdes und Neues bringende Veränderungen gelten als unerwünscht. Die Parallelen zum Bild von Bayern im ausgehenden Jahrhundert und zum bayerischen Heimatfilm der er Jahre sind evident.

Bildet der bayerische Heimatfilm auch nur ein relativ schmales Segment im Genre Heimatfilm weit häufiger als in Bayern findet Handlung hier in Österreich, im Schwarzwald und vor allen Dingen in der Heide statt , so geht es dennoch stets um die Bemühungen der Einheimischen, die noch unversehrte bayerische Heimat möglichst rein und "sauber" zu halten.

Das topographische Altbayern steht hier in der Regel repräsentativ für Bayern als Gesamtkomplex. Die faktische Situierung der Handlung im topographischen Raum hat jedoch weder im traditionellen Heimatfilm noch in aktuellen Filmen und Serien zwangsläufig einen bedeutenden Einfluss auf die spezifische Wertevermittlung.

Sowohl der einfache oder auch wohlhabende bayerische Bauer im alpinen Bergdorf als auch der Brandner Kaspar vgl.

Diese sowohl deutlichen als auch auffälligen Übereinstimmungen resultieren aus der Existenz eines konstanten Pools von Merkmalen, aus deren Verknüpfung sich die unterschiedlichen möglichen Konzeptionen von etwas als typisch bayerisch Erkennbarem speisen.

Dieser Pool wiederum ist ein traditioneller, der über die Jahrzehnte hinweg zwar in unterschiedlichen Kontexten und einem variablen Grad von Karikierung verarbeitet, jedoch nicht grundsätzlich verändert wurde vgl.

Obgleich Ober- und Niederbayern dem topographischen Raum Altbayern zuzuordnen sind, differieren die medialen Konnotationen deutlich.

So wird der Niederbayer im neueren bayerischen Film vom Oberbayern in der Regel als hinterwäldlerisch bewertet und als entsprechend nicht, schwer oder nur widerwillig integrierbar gesetzt vgl.

Zwar zum topographischen Raum Oberbayern gehörend, weist der Raum München in Film und Fernsehen jedoch bis in die er Jahre einen exzeptionellen Status im Sinne eines spezifischen Mikrokosmos auf.

Auf einen entsprechenden Bedarf verweist jedoch die Tatsache, dass mehr als die Hälfte aller bayerischen Fernsehserien in München verortet sind und die Stadt rekurrent als zentraler Ort der Handlung gewählt wird.

Kriminalität und die Reflexion über moderne Gesellschaftsstrukturen werden zumeist im städtischen Mikrokosmos verhandelt, womit München zur Heimat für Krimis z.

Kommt es innerhalb eines Films oder einer Serie zu einer expliziten Gegenüberstellung von Stadt und Land, so wird das ländliche Bayern in der Regel als vom Städtischen bedroht gesetzt.

Steht das Ländliche in derartigen Konzeptionen für die zu bewahrenden Traditionen und Werte, so korrelieren urbane Räume wie München zumeist mit Modernität und folglich mit etwas, das vom typischen Bayern abgelehnt wird.

Einzelne Figuren innerhalb dieser Räume können jedoch durchaus positiv gesetzt sein, insbesondere wenn es sich um "echte" oder zumindest assimilierte Bayern handelt, die innerhalb des städtischen Raumes für die Erhaltung von bayerischem Recht und bayerischer Ordnung sorgen vgl.

Der Münchner handelt, argumentiert und entscheidet dabei nicht unbedingt anders als der Bayer im Allgäu oder der Bayer in dörflich strukturierten Randbezirken.

Von Bayern im Sinne eines spezifischen Bündels von Merkmalen ist München also nicht zwangsläufig abzugrenzen — diese These bestätigt sich im Zuge der sukzessiven Auflösung der Grenze zwischen städtischem und ländlichem Raum, konkret zwischen der Stadt München und dem ländlichen Bayern, wie sie insbesondere im Film der er Jahre gezeigt und bis heute fortgesetzt wird.

Auch die ländlichen Gebiete werden seitdem als von städtischen Problemen wie Kriminalität, Drogen oder Ausländerfeindlichkeit durchsetzt dargestellt dies insbesondere im Genre Krimi wie beispielsweise in "Die Rosenheim Cops" [seit ] oder "Stadt, Land, Mord!

Diese Entwicklung ist in ihren Grundzügen jedoch kein Novum: Potentielle Bedrohungen der heilen Welt auf dem Lande durch "städtische" Phänomene wie Prostitution, überhaupt Freizügigkeit, Tanz und Modernisierung werden bereits im traditionellen Heimatfilm rekurrent thematisiert.

Auffällig ist im neueren Film allerdings das Festhalten an einer Inszenierung des Ländlichen als "zurückgeblieben" oder "unwissend" - im Zeitalter moderner Kommunikation und Infrastruktur erscheinen derartige Darstellungen des ländlichen Bayern von absurd bis komisch oder auch hyperbolisch und werden seit der Jahrtausendwende sukzessive in Frage gestellt vgl.

Rosenmüllers [geb. Die topographischen Regionen Franken und Oberpfalz sind bisher als medial unterrepräsentiert zu bezeichnen - ein Phänomen, das der Fokussierung der alpinen Bergwelt als Ort der Handlung seit den er Jahren geschuldet ist.

Insbesondere die Oberpfalz wird in Film und Fernsehen als Raum und Träger für sog. Stereotype gar nicht oder nur marginal thematisiert.

Franken hingegen wird insbesondere im derzeit aktuellen Genre "Bayerischer Krimi" vermehrt als Raum und Bedeutungsträger inszeniert.

Die hier dominante mediale Konstituierung etabliert sich in der Regel über den Diskurs einer expliziten, bewussten Abgrenzung zu Altbayern bzw.

Typisch für die Darstellung Frankens und seiner Bewohner ist der Stolz darauf, eben nicht zu Bayern zu gehören, obgleich dies im Widerspruch zur faktischen topographischen Realität steht.

So werden dem Franken explizit nicht-bayerische und sowohl von Altbayern als auch von Franken selbst negativ bewertete Merkmale wie penibel, ordentlich, bürokratisch und besserwisserisch zugeschrieben vgl.

Dieses spezifische Bild des Franken wird auch in der Krimiserie "München 7" aufgerufen und als Reflexionsergebnis vorgestellt: Der Franke Martin Hellwig gespielt von Martin Maria Eschenbach , geb.

Mit der Figur Elfi wird diese Perzeption untermauert und die Überwindung dieser internen Grenze hierarchisiert: Während sie eine von der Konzeption Bayerns eigentlich abweichende Ehe mit einem Araber realisiert und so die grundsätzlich mögliche Überwindung der Grenze zum Nicht-Bayerischen aufzeigt, hält sie vehement an ihrer Abneigung gegen Franken fest — eine Überwindung dieser spezifischen Grenze wird als unmöglich gesetzt.

Eine ähnliche Hierarchisierung findet sich im Tatort "Der Prügelknabe". Hier wird zunächst die Integration eines serbischen Verwandten als möglich, die Integration eines fränkischen Kollegen jedoch als vollkommen unmöglich gesetzt.

Letztlich werden hier allerdings beide Arten des Fremden als nicht-integrierbar abgelehnt und sanktioniert. Das Ausland wird aus bayerischer Perspektive über die Jahrzehnte hinweg stets als potentielle Bedrohung wahrgenommen.

Was aus der Fremde kommt und dazu zählt neben dem faktischen topographischen Ausland auch das nicht-bayerische Deutschland wird in der Regel mit expliziter Ablehnung oder wenigstens skeptisch betrachtet.

Bedrohung des Eigenen durch Fremdes findet sich in allen Genres als zentraler Anlass für Konflikte. Eine Ausnahme bilden hier nur einige wenige Filme, so beispielsweise Joseph Vilsmaiers geb.

Man tanzt zusammen Swing, raucht amerikanische Zigaretten und lernt sogar die englische Sprache, wenn auch nur bruchstückhaft.

Letztlich wird diese experimentelle Haltung zum Fremden jedoch als unbefriedigend und gefährlich entlarvt: Man wird entweder "sitzen gelassen" oder sogar beinahe Opfer sexueller Gewalt.

Signifikant ist hier, dass Bewahrung vor Schaden einzig dem Eingreifen eines Bayern zu verdanken ist.

Hier variieren die Auslöser von Bedrohung vom Fremdarbeiter über den Liebhaber aus der Fremde bis hin zu grundsätzlich zwar bayerischen, allerdings unangepassten Figuren oder Städtern.

Im Kontext der Milieustudie wird die Bedrohung der privaten, bayerischen Existenz durch das Fremde gerne über die drohende Substituierung traditioneller bayerischer Institutionen wie Wirtshäusern durch die ausländische Gastronomie und deren ebenfalls ausländischen Betreiber inszeniert — eine Problemkonzeption, die als populärer Bedeutungsträger eingesetzt wird.

Bayern fungiert hierbei als Gemeinschaft stiftendes Element. Die Tilgung von Konflikten beschränkt sich dabei nicht darauf, dem Fremden das Eigene aufzuoktroyieren.

In der Regel ergibt sich die Möglichkeit zur Wahl: Entweder das Fremde nähert sich dem Bayerischen wenigstens partiell an und erkennt die bayerische als die richtige und wünschenswerte Ordnung an, so dass es zu einer Tilgung durch freiwillige Unterordnung und dadurch mögliche Integration kommt.

Oder es kommt — für den Fall, dass diese Tilgungsmöglichkeit durch Kompromiss abgelehnt wird — zu Sanktionierung oder Eliminierung des Fremden im Sinne der bayerischen Ordnung.

Integriert werden kann darüber hinaus nur, was der Wahrung der spezifischen bayerischen Ordnung dient und dabei keinerlei Gefahr für die Bewahrung spezifisch bayerischer Einstellungen und Wahrnehmungen birgt.

Nun will er alles unternehmen, um zu verhindern, dass er ins Fegefeuer kommt. Sissi ist der erste Teil der Sissi-Trilogie, in der Elisabeth das erste Mal auf ihren späteren Ehemann Kaiser Franz trifft.

Erzherzogin Sophie stiftet immer wieder Unfrieden in der glücklichen Ehe des jungen österreichischen Kaiserpaares.

Während Franz Joseph dringende Staatsgeschäfte in Wien festhalten, fährt Sissi nach Ungarn. Dort lernt sie den Grafen Andrassy kennen, der ihr treu ergeben ist.

In der Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien. Pamer mit Inga Birkenfeld und Wolfgang Menardi.

Im Rahmen des Friedens zu Pressburg wurde Tyrol an das Kurfüstentum Bayern abgetreten, was aber nicht bedeutete, dass sich damit die Beziehung von Tyrolern und Franzosen Im in Bayern angesiedelte Heimat-Drama Herbstmilch heiratet eine junge Bäuerin, um den sie erdrückenden Pflichten ihrer Familie zu entkommen, doch der Zweite Weltkrieg bringt neues Leiden mit sich.

Hierankl ist ein kleiner Hof Alpen, in dem Lenes Familie wohnt, die sie zuletzt vor fünf Jahren gesehen hat. Jetzt geht sie zurück und entdeckt mit dem Geheimnis von Hierankl auch das Geheimnis ihres Lebens.

Auf einem Bahnsteig in München steht Lene. Sie muss sich entscheiden: zurück nach In dem Alpendrama Jennerwein mit Fritz Karl und Christoph Waltz wird die Geschichte zweier bester Freunde erzählt, die zu erbitterten Feinden werden.

Das Abi liegt hinter ihnen. Mit ihrem alten, lilafarbenen Benz brechen sie auf Richtung Süden. Und das, obwohl zuletzt Mike und Lugge wieder in Tandern aufgetaucht sind.

Kati ist plötzlich Mehr anzeigen Im Stream Film vormerken Freiwild. Im Maintal, südlich von Würzburg, wird in der Nähe eines Tümpels die halb verweste Leiche einer jungen Mexikanerin gefunden.

Mit der Aufklärung des Verbrechens sind Kriminalhauptkommissar Peter Haller und seine Mitarbeiterin Birgit Sacher befasst. Er hegt eine stille Liebe zu seiner Stadt Rosenmüller mit Maximilian Brückner und Maria Furtwängler.

Zu Beginn des Während es sich die Obrigkeit zur ultimativen Aufgabe macht, den vermeintlichen Schwerverbrecher zur Strecke zu bringen, liebt das einfache Volk den "Hias", der einer von ihnen ist und bis zuletzt Rosenmüller mit Rosalie Thomass und Anna Maria Sturm.

Die beiden Mädchen stecken noch mitten in der Pubertät. Die Erfahrungen in Sachen Liebe sind noch recht dürftig.

Parties, heimliches Autofahren, das Umgehen der Rosenmüller und Marcus H. Rosenmüller mit Katharina Böhm und Hans Werner Meyer.

Eva Schillers Ehe mit Peter ist an einem Wendepunkt: Ihre Tochter Nina 18 wird bald ausziehen, um zu studieren. Der gemeinsame Sohn Jonas 15 ist meist bei seinen Freunden.

Eva aber hat Angst vor dem Leben zu zweit. Als Peter ihr einen Südseeurlaub schenkt, statt wie versprochen mit ihr und Widermoos - eine fiktive Ortschaft in Niederbayern - eingekeilt zwischen Ackerbau, Viehwirtschaft und Einkaufsareal.

Das gesellschaftliche Leben spielt sich nicht mehr in der Kirche und im verwaisten Wirtshaus, sondern an der Tankstelle, im Baumarkt und im Autohaus ab.

Kostenlos 2. ARD 1. Netzkino 1. Leihen oder Kaufen 3. Amazon Video 1. Maxdome Store 1. Apple iTunes 2.

Drama 3. Liebesfilm 1. Heimatfilm 3. Komödie 2. Romantische Komödie 1. Klamaukfilm 1.

Der bayerische Rebell () Hierankl () Grenzverkehr () Marias letzte Reise () Leo () Wer früher stirbt ist länger tot () Toni Goldwascher () Baching () Schwere Jungs () Mit einem Schlag () Beste Zeit () Die Geschichte vom Brandner Kaspar (). Alle Videos und Livestreams in der BR Mediathek anschauen - immer und überall. Filme, Serien, Dokus, Reportagen, Magazine, Krimis und vieles mehr. Jetzt geht sie zurück und entdeckt mit dem Geheimnis von Hierankl auch das Geheimnis ihres Lebens. Sie Drifters Anime4you einander und sie hilfen einander oft. Motivations App Christine. Kriminalfilm 2. Bayern Aldi Lifetab - Bayerisches Feuilleton Bayern 2 zur Startseite Bayern 2. Entsprechend werden den Bewohnern der jeweiligen Region über die Inszenierung der handelnden Figuren spezifische Bündel semantischer Merkmale zugewiesen, über die eine Charakterisierung überhaupt erst möglich wird. Die Rechte an den Texten Abattoir.Er.Erwartet.Dich Bildern dieses digitalen Angebots liegen, soweit nicht anders angegeben, bei der Bayerischen Staatsbibliothek. Lieblingsstellung Frau tanzt zusammen Fortbyte 12, raucht amerikanische Zigaretten und lernt sogar die englische Sprache, wenn auch nur bruchstückhaft.
Bayerische Heimatfilme

Chris will The Trouble With Mistletoe Stream verlassen. - Inhaltsverzeichnis

Auch als Schauspieler, Schriftsteller, Jurist, Gerichtsvollzieher, Richter und auch Iron Man 2 Detektiv. Klamaukfilm 1. Du filterst nach: Zurücksetzen. Die Frage danach, was Bayern ist bzw. Gleichzeitig finden sich in der Filmgeschichte auch Varianten des Bayernbildes, die auf eine zum Eine Gute Ehe Stephen King deutlich weniger positive Perzeption des Bayerischen hinweisen und eine kritische Auseinandersetzung mit dem Klischee "Bayern" führen. Krah [], f. Die Parallelen zum Bild von Bayern Kengan Ashura Staffel 2 ausgehenden Rosenmüllers [geb. So werden dem Franken explizit nicht-bayerische und sowohl von Altbayern als auch von Franken selbst negativ bewertete Merkmale wie penibel, ordentlich, bürokratisch und besserwisserisch zugeschrieben Laptop Display Schwarz. Andreas Buntscheck geb. Heidemarie HatheyerCarl Wery de LemansChristiane Hörbiger geb. Google Play 9.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.